• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Übergangsweise Doppelspitze

Medizin Klinik für Geriatrie hat jetzt zwei Chefärzte

Aue. 

Das Helios Klinikum Aue setzt in der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation auf eine Doppelspitze. Der derzeitige Chefarzt Christoph Stelzl bekommt mit dem bisherigen Oberarzt der Klinik Matthias Görnig einen Chefarzt-Kollegen, der 2014 den Staffelstab übernehmen wird. Stelzl wird dann in den Ruhestand eintreten und Görnig führt die Klinik weiter. Geschäftsführerin Diana Lohmann spricht, vor dem Hintergrund des Neubaus Haus F, wo die Geriatrie von 2015 an untergebracht sein soll, von einer Neuausrichtung und Weiterentwicklung: "Es ist uns wichtig, dass wir anstehende Entscheidungen gemeinsam mit dem Chefarzt treffen, der in den kommenden Jahren zuständig ist." Es gehe um bauliche Aspekte und Fragen der Ausstattung, die künftig die Geriatrie am Standort prägen werden.

Görnig selbst, der Facharzt für Dermatologie, Innere Medizin mit der Zusatzbezeichnung Geriatrie und Facharzt für Kardiologie ist, zeigt sich dankbar, einen erfahren Kollegen an seiner Seite zu wissen und eigene Stärken einbringen zu können. Primärziel sei es, Patienten in die Häuslichkeit zu entlassen: "Manchmal hängt der Aufenthalt in der Geriatrie davon ab. Wenn man die Weichen richtig stellt, kann man viel Gutes leisten."