Bergbaugeschichte: Weibliche Kumpel

Premiere Dokumentarfilm im Bergbaumuseum Oelsnitz widmet sich Frauen unter Tage

Oelsnitz. Am 18. Oktober findet um 18 Uhr im Bergbaumuseum Oelsnitz die Premiere des Dokumentarfilms "Das Glück da Unten" statt. Erstmals wird sich mittels einer filmischen Dokumentation der Arbeit von Frauen im Bergbau unter Tage gewidmet. Bergbau galt und gilt bis heute als Männerdomäne. Eine andere Realität zeigt die beeindruckende Dokumentation: Auch Frauen waren und sind im Bergbau aktiv, Übertage als auch Untertage. Beleuchtet wird die Zeit von 1947 bis zum Ende der DDR. Unter Mitwirkung des Bergbaumuseums Oelsnitz, seines Fördervereins, des Museums Uranbergbau Bad Schlema sowie des Kalimuseums Heringen und des Mansfeldmuseums Hettstedt ist ein beeindruckendes Zeugnis über ein kaum bekanntes Kapitel Bergbaugeschichte entstanden. al