• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Besondere Geschenkübergabe am Schutzteich

SozialES Weihnachtsgeschenke können abgegeben werden

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Till Schwabe hat auch in diesem Jahr wieder seine beliebte Weihnachtsüberraschung in petto. In reichlich drei Wochen ist es soweit: Dann ist Heiligabend und der Weihnachtsmann steht vor der Tür. Doch bereits am Nachmittag des 24. Dezember kommt der Rauschebart an den Annaberger Schutzteich. Denn dann lädt Till Schwabe zu seiner besonderen Aktion "Zu Besuch beim Weihnachtsmann" ein.

Die etwas andere Geschenkübergabe

Schon immer ist es für den Annaberger eine Herzensangelegenheit, die Menschen zusammenzubringen. Nun möchte er auch in diesem Jahr wieder sein Weihnachtsmärchen starten. Heiligabend am Schutzteich, da kann man es sich doch gemeinsam gemütlich machen, so seine Vision zu der er sagt: "Auch in diesem Jahr kommt der Rotbart natürlich wieder an den Schutzteich. Und alle Eltern, Großeltern aber auch die Verliebten, die den Partner mal mit einer etwas anderen Geschenkübergabe überraschen wollen, können gerne wieder ihre Geschenk bis zum 22. Dezember 18 Uhr im Besonnungsland "City-Sun" ,Adam-Ries-Str. 29 in Annaberg abgeben."

Es ist immer wieder ein Erlebnis in die leuchtenden Augen der Kinder am Teich zu schauen und dazu gemütlich einen Glühwein oder Punsch zu trinken. Denn hier kommt der Weihnachtsmann nicht zu den Kindern, sondern die Kinder besuchen mit ihren Eltern den Weihnachtsmann am Heiligen Abend von 14 bis 17 Uhr am Schutzteich. Doch vorher erwartet der Weihnachtsmann wieder zahlreiche Geschenke. Infos gibt es unter 0171 7940273.