Best of Irish Dance im Bürgergarten in Stollberg

Event Geschichte des irischen Stepptanzes wird erzählt

Stollberg. 

Stollberg. Im Bürgergarten in Stollberg werden Besucher heute mitgenommen auf eine Reise - bei den Dance Masters - Best of Irish Dance - wird die Geschichte des irischen Stepptanzes erzählt und das in Form von Tanz und Musik. Beginn der Veranstaltung ist 19:30 Uhr, Einlass bereits ab 18 Uhr. Gäste können sich auf zwei Stunden original irischer Stepptanz freuen, auf hohe tänzerische Qualität, anspruchsvolle Choreografien und authentische Kostüme.

Auf der Bühne stehen zwölf irische Stepptänzer, die ihr Handwerk an den besten Irish Dance-Schulen erlernt haben. Begleitet und unterstützt werden die Tänzer von einer irischen Band mit Live-Musik und Gesang. Die Musiker verstehen es, Gitarren-Rhythmen und Geigen-Klänge mit traditionellen Pipes und original irischen Vocals zu verbinden. Auf einer großen Video-Leinwand werden zudem Bilder von der grünen Insel zu sehen sein.

Die Geschichte, die erzählt wird, beginnt mit dem Erscheinen von wandernden Tanzlehrern, sprich Dance Masters, in irischen Dörfern und Kleinstädten vor rund 250 Jahren. Der internationale Durchbruch kam durch einen Gastauftritt beim Grand Prix d' Eurovision im Jahr 1994. Besucher im Bürgergarten in Stollberg können gespannt sein und sich mitreißen lassen.