Betreuung ist Trumpf

Aktion Bewerberwoche in Annaberg-Buchholz kam gut an

betreuung-ist-trumpf
Das Team von persona service freut sich über jeden Interessierten. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-Buchholz. Neue Mitarbeiter zu finden, das ist heutzutage für jedes Unternehmen nicht einfach. Deshalb muss man sich immer etwas Neues einfallen lassen. So wie der Personaldienstleister persona service in Annaberg-Buchholz, der vergangene Woche zu einer "Bewerberwoche" einlud.

Engagiert kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des persona service um zirka 155 Beschäftigte sowie weitere Jobsuchende. Seit über 50 Jahre ist der Personaldienstleister bereits am Markt, was auch in Annaberg für große Bodenständigkeit und Erfahrung spricht.

So wird im Unternehmen auf kurze Fahrstrecken von maximal 20 bis 25 Kilometern und damit die Überlassung in wohnortnahe und regionale Firmen geachtet. Die Zusammenarbeit und Vernetzung mit den Unternehmen in der Region klappt hervorragend. Denn nur so kann jedem Einzelnen der Job angeboten werden, der am besten zu ihm und seiner Lebenssituation passt.

Was der Dienstleister anbietet, darüber konnten sich Besucher und Arbeitssuchende zur Bewerberwoche informieren. Stefanie Plügge betreut die allgemeine Pflege bei persona service und sie freute sich ganz besonders: "Innerhalb dieser Woche konnten drei neue Mitarbeiter im Bereich Produktion eingestellt werden. Unsere Mitarbeiter schätzen die persönliche Betreuung und kurzen Arbeitswege genau so wie die passgenaue Stellenbesetzung. Schließlich soll jeder Spaß an der Arbeit haben und sich dabei wohlfühlen."

Zurzeit gibt es die vielfältigsten Jobangebote. Am meisten gefragt sind CNC-Bediener, Werkzeugmechaniker, Altenpfleger, Pflegehilfskräfte, Erzieher sowie Finanzbuchhalter. www.persona.de