• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bewährtes wird mit Neuem gemixt

Ferien 2.000 Kinder und Jugendliche kommen nach Schneeberg

Schneeberg. Die Sommerferien haben begonnen und im Kinder- und Jugenderholungszentrum "Am Filzteich" in Schneeberg herrscht Hochkonjunktur. Wie Jens Dobrig vom Team erklärt, verbringen über den 2.000 Kinder und Jugendliche ihre Ferien in Schneeberg am Filzteich. Und die wollen natürlich unterhalten werden und etwas erleben. Bereits im Vorfeld gab es für das Team um Jana Gruber, die den Bereich Bildung und Programm leitet, viel zu tun. "Wir setzen bei den Camps auf Bewährtes. Bei manchen Dingen kann man sagen: alter Name, neuer Inhalt. So schlüpfen die Kinder bei der Gelände-Rallye beispielsweise diesmal in die Rolle von Indianern. Zudem haben wir beim Ferien-Fun-Finale, was ein großer Stations-Wettkampf ist, neue Elemente eingebaut." Dieses Ferien-Fun-Finale sei immer ein besonderer Höhepunkt. Genauso, wie die Strandparty mit Disco, die während der Sommerferien immer Samstag 15 Uhr beginnt. Genauso geliebt sind auch die Casino- und Kinoabende. Beim Detektiv-Camp erwartet die Ferienkinder, wie schon letztes Jahr, ein Tag mit Zoll-Beamten und deren Vierbeinern. Insgesamt hat man im Kinder- und Jugenderholungszentrum 24 verschieden abwechslungsreiche und bunte Camps konzipiert. Die meisten davon sind bereits ausgebucht: nur wenige Restplätze stehen noch zur Verfügung. Neben den Kindern, die sich für eines der Camps entschieden haben, reisen auch über 40 Gruppen an, die ihr eigenes Programm zusammenstellen.



Prospekte