Bewegung war angesagt

Sport Familien- und Teamlauf

Schwarzenberg. Unter dem Motto "Bewegte Zeiten" gab es anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Erzgebirgsbahn am vergangenen Wochenende für alle Sportbegeisterte einen Aktionstag. Voran der Familien- und Teamlauf, den der Verein WSG Schwarzenberg-Wildenau in bewährter Unterstützung mit Intersport Glass in Schwarzenberg organisierte. "Bei diesem Lauf konnten sich aktive und Freizeitsportler messen", sagte Andreas Heinzel von der WSG.

Insgesamt starteten bei den Paaren 28 Teilnehmer (Damen und Herren) und im Paarlauf Mixed nahmen 10 Teilnehmer die 400-Meter-Strecke unter die Beine. Die Laufstrecke des Familien- und Teamlaufs führte bis kurz hinter das Bahnhofsgebäude und wieder zurück zum Festgelände. Für die Laufsportler gab es Urkunden und kleine Anerkennungsgeschenke und für die Bestplatzierten den Intersport-Glass-Pokal.

Der Familien- und Teamlauf war jedoch nicht das einzige bewegende Highlight am Festwochenende "Bewegte Zeiten". Bewegung war auch ständig auf dem Segway Parcours der Skischule Oberwiesenthal zu verspüren.