• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Bildhauer treffen sich

Kreativ Künstler zeigen in Leukersdorf ihr Können

Leukersdorf. 

Zwölf eifrige Künstler, von denen einige hauptberuflich Bildhauer sind und andere sich die Fertigkeit zum Hobby gemacht haben, bearbeiten mit Schlegel, Eisen oder kleinen Schleif- und Fräsmaschinen ihre Sandsteinfiguren. Sie nahmen am dritten Bildhauersymposium teil, welches vom 8. bis 11. September in Leukersdorf stattfand und von Volker Beier veranstaltet wurde. Das Motto in diesem Jahr lautete "Traum in Stein". Die Werke wurden am Freitag offiziell vorgestellt. In den nächsten Wochen werden diese von Mitarbeiter des Bauhofs ins Kundehaus nach Jahnsdorf sowie ins gegenüberliegende Altenheim gebracht und aufgestellt.

Erstmalig fand der Wettbewerb im Jahr 2001 statt. Allerdings ist es um die Zukunft des Symposiums nicht gut bestellt. Volker Beier seufzt: "Da es zukünftig keine finanzielle Unterstützung vom Landratsamt mehr geben wird, lässt sich das Ganze somit einfach nicht mehr finanzieren."



Prospekte