• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Bis 2024: Erzgebirge Aue holt Zwickauer Schikora

Aue. 

Zweitliga-Absteiger FC Erzgebirge Aue hat Marco Schikora vom künftigen Drittliga-Rivalen FSV Zwickau verpflichtet. Der 27-Jährige, der im defensiven Mittelfeld oder in der Abwehr einsetzbar ist, unterschrieb bei den Veilchen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 plus Option. Das teilten die Erzgebirger am Mittwoch mit.

"Marco hatte mehrere Optionen bezüglich seiner sportlichen Zukunft. Am Ende fiel seine Entscheidung pro Aue. Das freut uns natürlich sehr. Vorige Woche fand ein sehr persönliches und konstruktives Gespräch statt und Marco konnte sich unser Stadion samt Infrastruktur ausführlich anschauen. Das hat sicherlich zu seiner Entscheidung mit beigetragen", sagte Aues Präsident Helge Leonhardt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!