Blitzeinschlag verursacht schweren Brand

Brand 65 Kameraden eilten zum Dachstuhlbrand

Die Bewohnerin konnte sich unverletzt retten. Foto: Harry Härtel

Schneeberg. Auf der Straße am Höhenblick, im Ortsteil Grießbach, schlug am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr ein Blitz in ein Einfamilenhaus ein und verursachte einen Dachstuhlbrand. Die Bewohnerin konnte sich unverletzt retten.

Die Löscharbeiten dauerten bis in die Abendstunden an, wobei 65 Feuerwehrleute aus der Umgebung zum Einsatz kamen. Der durch den Brand entstandene Sachschaden wird auf mehr als 200.000 Euro geschätzt.