Bluesfeeling in der Brauerei

Konzert Band WellBad spielt in Annaberg-Buchholz

bluesfeeling-in-der-brauerei
Die Band WellBad in Aktion. Foto: www.detlefovermann.com

Annaberg-Buchholz. In der Alten Brauerei Annaberg steigt am 18. November um 21 Uhr "The Rotten Tour 2017" mit der Band WellBad. Der 27-jährige Hamburger Sänger und Songwriter Daniel Welbat mischt derzeit die Szene auf, ist live ein leidenschaftliches Powerpaket und hinterlässt mit seiner exzellenten Band WellBad beeindruckte Kritiker ebenso wie ein begeistertes Publikum.

Neues Album "The Rotten" begeistert

Im September brachte WellBad ihr drittes Album heraus. "The Rotten". Gepaart mit dem schmutzig-rohen Sound seiner fünf Bandkollegen kreiert der Hamburger Singer-Songwriter einen Stilmix, der Bluesfeeling pur in die Jetztzeit transportiert. So entsteht eine modern interpretierte Form von Blues für Leute, die gar nicht wissen, dass sie auf Blues stehen.

Am Samstag zuvor, dem 11. November um 21 Uhr sorgt das Kabarett "Komme die?" mit seinem neuen Programm: "The Day AFDer - IS nicht meine Schulz!" für Lacher. Unser Volk wählt sich die Regierung, die es verdient. Mit alten Bekannten und neuen Mitspielern geistert Igor Zimmermanns Ensemble zu diesem Thema über die Bühne.