Brand im Erzgebirgsklinikum Annaberg-Buchholz

Polizei Wahrscheinlich fing ein Server in einem Technikraum Feuer

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Im Erzgebirgsklinikum in Annaberg ist heute Morgen ein Brand in einem Technikraum ausgebrochen. Ein Rauchmelder schlug hierbei Alarm. Gegen 4.40 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Annaberg-Buchholz, bestehend aus den Stadtteilwehren Annaberg, Buchholz, Frohnau, Cunersdorf und Geyersdorf sowie der diensthabende Kreisbrandmeister alarmiert.

 

Vor Ort angekommen bestätigte sich der Brand. Vermutlich durch einen brennenden Server bildete sich eine starke Rauchentwicklung. 6 Trupps unter schwerem Atemschutz kontrollierten den betreffenden und umliegenden Bereich, konnten aber keinen Brand finden. Vermutlich erlosch das Feuer von selbst. Personen mussten keine evakuiert werden. Die Kameraden belüfteten den betreffenden Bereich und übergaben die Einsatzstelle der örtlichen Haustechnik. Im Einsatz waren rund 50 Kameraden.