Brand in Annaberg: Krad fängt während der Fahrt Feuer

Polizei Das Motorrad brannte im Kreuzungsbereich nieder

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Am Nachmittag brannte ein Motorrad im Kreuzungsbereich B95 Geyersdorfer Straße komplett ab. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Schaum ab. Der Fahrer aus Czechien konnte sich in Sicherheit bringen und blieb unverletzt. Er war in Czechien tanken und fuhr ca. 20 km bis an die Kreuzung, wo aus unerklärlichen Gründen das Krad Feuer fing und in einem Baustellenbereich abbrannte. Der Straßenbelag und die Absperrungen der Baustelle wurden durch Feuer und den hohen Temperaturen beschädigt. Es entstand ein hoher Rückstau in allen Fahrtrichtungen.

Im Einsatz waren 27 Kameraden der FFW Annaberg und FFW Buchholz.