Brand in Lagerhalle ausgebrochen

Feuerwehr In der Grießbacher Halle lagerten auch 1.000 Liter Diesel

Foto: Bernd März

Drebach/OT Grießbach. Heute Nachmittag gegen 15 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei wegen eines Brandes in die Grießbacher Deponiestraße gerufen. Dort war aus bisher ungeklärten Gründen in einer Lagerhalle ein Feuer ausgebrochen. In der Halle lagerten unter anderem Papier, Bauschutt und Grünschnitt. Besonders gefährlich waren 1.000 Liter Diesel, die in der Hall lagerten.

Wie die Polizei mitteilte wurde dabei niemand verletzt. Es waren über 60 Feuerwehrleute aus den umliegenden Gemeinden vor Ort, um das Feuer zu löschen.