Brandstiftung in Schneeberg?

Brand Keine Personen wurden verletzt

brandstiftung-in-schneeberg
Foto: Harry Härtel

Schneeberg. Am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr geriet ein Kinderspielhaus in einem Garten in der Rödergasse in Brand. Dadurch griffen Flammen auf ein daneben befindliches Garagendach über.

Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer kurze Zeit später löschen, verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausbrach, ist bisher ungeklärt. Allerdings wird nach ersten Erkenntnissen der Polizei von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen.

Der entstandene Sachschaden liegt insgesamt in etwa bei 3.500 Euro.