• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Buchholz: Besitzer fackelt Unkraut ab und entzündet seine Gartenlaube

Blaulicht Brand breitete sich schon ins Innere der Gartenhütte aus

Buchholz. 

Buchholz. Zu einem Gartenlaubenbrand wurden die Feuerwehren aus Buchholz und Annaberg am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr in die Gartenanlage "Immergrün" nach Buchholz alarmiert. Angekommen brannte die Holzverkleidung der Gartenhütte. Der Brand breitete sich schon ins Innere der Gartenhütte aus. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte den Brand zügig, sodass ein Niederbrennen der Hütte verhindert werden konnte. Im Einsatz waren ca. 30 Kameraden. Die Schlettauer Straße blieb für die Löscharbeiten voll gesperrt. Ersten Erkenntnissen wollte der Besitzer Unkraut verbrennen, wodurch er seine Hütte entzündete.



Prospekte