Bücherwürmer nachts im Museum

Lesenacht Vorlesen im Bergbaumuseum

buecherwuermer-nachts-im-museum
Michael O. Arnold liest im Bergbaumuseum.Foto: Leischel/Archiv

Oelsnitz. Das Bergbaumuseum Oelsnitz beteiligt sich zum zweiten Mal am bundesweiten Vorlesetag. Am 17. November sind Leseratten und Bücherwürmer von 17.30 Uhr bis 22 Uhr zur Veranstaltung "Nachts im Museum? Lesen" eingeladen. "Wir schließen also die Museumstüren zu einer Zeit auf, in der wir sie normalerweise für die Nachtruhe verriegeln", sagt Museumsleiter Jan Färber.

In einigen Ecken des Museums wird es dann gemütlich, packen geübte Vorleser, wie Michael Ö. Arnold, ihre Lieblingsbücher aus. Zwar stellt das Museumsteam in jeder Vorleseecke Stühle bereit, damit es sich die Zuhörer aber richtig bequem machen können, wird empfohlen eine Decke oder auch ein bequemes Kissen mitzubringen.

Weil kuschelige Vorleseabende Eltern und Kinder zusammenschweißen, haben die Organisatoren sich etwas Besonderes einfallen lassen.

Kinder zahlen 3 Euro Eintritt. Der Nachwuchs kann aber Eltern, Großeltern, Tanten oder Onkel im Schlepptau haben, denn Erwachsene ab 25 Jahren sind an diesem Abend Ehrengäste. Sie haben freien Eintritt.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben