• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Burgfräulein erlebt Liebesmärchen

Fest Erstes Schwarzenberger Burgfräulein heiratet zum Edelweißfest

Schwarzenberg. 

Schwarzenberg. Es ist eine ganz besondere Geschichte, die Doreen Hahn mit dem Schwarzenberger Altstadt- und Edelweißfest verbindet: Sie war nicht nur das erste Burgfräulein Edelweiß, sondern lernte vor nunmehr elf Jahren zum Fest auch ihren Traummann kennen.

Am vergangenen Wochenende - zum Altstadt- und Edelweißfest - gaben sich die beiden in der Süss-Mühle das Ja-Wort. "Es musste der Termin sein", sagt das ehemalige Burgfräulein. Wie aber schlüpfte sie 1998 in den "Adelsstand"? "Ich habe das damals in der Zeitung gelesen und mich beworben, weil ich sowieso nach einer neuen Aufgabe gesucht habe."

Gegen sieben oder acht Mitbewerberinnen setzte sie sich durch. "Ich war dann fünf Jahre lang Burgfräulein und habe das auch nie bereut. Es war eine sehr schöne Zeit." Das Altstadt- und Edelweißfest schätzt sie sehr. "Ich brauche nicht immer etwas Neues. Ich komme hierher um Freunde und Bekannte zu treffen", so Doreen Hahn.



Prospekte