• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Cheftrainer gefunden: Timo Rost kommt nach Aue

Fussball FC Erzgebirge Aue steht vor wichtigen Entscheidungen, neuer Coach beginnt im Juni mit der Arbeit

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Wie geht es nach dem Abstieg in die 3. Fußball-Liga für den FC Erzgebirge Aue weiter? Diese Frage beschäftigt viele Fans und Anhänger der Lila-Weißen. Bleibt es dabei, dass Pavel Dotchev im Lößnitztal als Sportdirektor arbeitet oder verlässt er die Region vorzeitig? Welche Aufgaben könnte zukünftig Matthias Heidrich im Verein übernehmen? Er wurde ja als Kaderplaner gehandelt und wie wird sich der neue Cheftrainer aufstellen?

Planungssicherheit geschaffen

Zumindest die Frage, wer der neue Cheftrainer beim FC Erzgebirge Aue wird, ist geklärt: Timo Rost übernimmt ab Juni 2022 den Posten. Der 43-Jährige wird die Veilchen auf die neue Saison 2022/2023 in der 3. Liga vorbereiten. Zuletzt trainierte Timo Rost die SpVgg Bayreuth, die nach dem Aufstieg nunmehr einer der künftigen Liga-Konkurrenten des FC Erzgebirge Aue ist. Darüber informierte der Verein am Wochenende. Der Termin für eine offizielle Vorstellung hingegen ist noch nicht bekannt.

"Wir sind sehr froh, dass uns diese wichtige Personalentscheidung gelungen ist und wir nun Planungssicherheit haben", betonte FCE-Präsident Helge Leonhardt in einem kurzen Statement und ergänzte: "Timo hat als einstiger Spieler und jetziger Trainer einen großen Erfahrungsschatz und das Können, hier in Aue eine gute und erfolgreiche Arbeit zu leisten." Timo Rost kennt Aue noch aus seiner aktiven Zeit bei Energie Cottbus. Seine Erinnerungen scheinen durchweg positiv zu sein: "Hier gibt es eine tolle Fangemeinde und enorm große Fußballtradition. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und auf die neue Herausforderung, die vor mir steht." Die Cheftrainerfrage war die wichtigste, die der Vereinsvorstand jetzt zu beantworten hatte. Mindestens genauso spannend ist der Aufbau des neuen Teams.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!