• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Chlorgasaustritt am Freibad Raschau - Großeinsatz für Feuerwehren

Polizei Chlorgasaustritt

Raschau-Markersbach. 

Raschau-Markersbach. Im Schwimmbad aus Raschau-Markersbach kam es gegen 9.22 Uhr zu einem Chlorgasaustritt. Der ABC Gefahrgutzug bestehend aus den Feuerwehren Schneeberg, Grünhain, Beierfeld, Schönheide und Raschau  waren im Einsatz.  Noch ist Unklar ob Chlor im Freibad austritt. Unter Chemikalienschutzanzüge und Atemschutz gingen sie zur Erkundung vor. Mit einem Messgerät wurde die Konzentration des Chlorgases gemessen. Schlägt das Messgerät an, tritt auch Chlorgas auf. Damit das Chlorgas nicht unkontrolliert in die Umgebung gelangt, wurde mit Sprühnebel das Gas niedergeschlagen. Dabei entsteht eine Lauge. Die B 101 wurde voll gesperrt. Wie der Einsatzleiter im Interview berichtet waren dank des schlechten Wetters keine Gäste im Freibad. Der Einsatz ist aufwändig. Die Spezialkräfte müssen angekleidet werden, dekontamiert werden.