Chronik Jens Frölich über 30 Jahre Sonnenleithe

Die Ausstellung "30 Jahre Sonnenleithe" ist noch bis Ende Februar zu den Öffnungszeiten im Bürgerbüro des Schwarzenberger Stadtteils zu sehen. Weitere Termine können gern mit der Stadtteilbetreuung oder Jens Frölich verabredet werden. Der Maler konnte von der Grundsteinlegung am 17. Dezember 1984 vom Werden und Wachsen eines Neubaugebietes seine erste Chronik erstellen, die er bis heute in einer zweiten Ausgabe akribisch ergänzt und die Zeit seit Beginn des Abbruches und Rückbaus ab 2002 dokumentiert. Heute sind von den mehr als 50 grauen Plattenbauten 17 der Abrissbirne zum Opfer gefallen. Nähere Infos unter 03774/662272.