• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Corona-Spaziergang am Samstag in Zwönitz

Demo Etwa 50 Personen demonstrierten

Zwönitz. 

Zwönitz. Am Samstag um 14.30 Uhr versammelten sich in Zwönitz wieder Spaziergänger, um gegen die Coronapolitik auf die Straße zu gehen. Aufgerufen hatte dazu erneut die Gemeindeversammlung Zwönitz über Telegram. Gleich am Anfang der Demonstration gab es von der Polizei die Ansage, dass keine Transparente mitgeführt werden dürfen.

Ebenfalls mussten Baretts abgesetzt werden, die einige Personen trugen - vermutlich Veteranen von Bundeswehr und NVA. Danach setzten sich die zirka 50 Personen in Bewegung und spazierten durch Zwönitz. Etwas mehr als eine Stunde waren sie unterwegs. Nach ersten Informationen kam es zu keinen Zwischenfällen.

 BLICK ins Postfach? Abonnieren Sie unseren Newsletter!