• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Erzgebirge

Corona-Testzentrum auf dem Auer Anton-Günther-Platz startet nächste Woche

Corona Container-Variante wird umgesetzt - wie schon in Bad Schlema

Aue. 

Aue. Ein LKW hat heute auf dem Anton-Günther-Platz in Aue einen weißen Container abgeladen. Wie

Kristina Ebert, die stellvertretende Pressesprecherin der Stadt Aue- Bad Schlema sagt, soll dort ein weiteres Testzentrum eingerichtet werden. Betrieben wird das Testzentrum von den Maltesern und der Firma Theed Technology, die sich um die Logistik kümmert und die Technik zur Verfügung stellt. Geplant ist es, bereits kommende Woche mit dem Testzentrum an den Start zugehen. Wie Kristina Ebert seien bis dato noch keine genauen Öffnungszeiten definiert. Der Standort auf dem Anton-Günther-Platz hat Vorteile - dort kann man mit dem Auto quasi bis vor die Tür fahren. Eine Idee wäre es sogar, so Ebert, an einem der Fenster eine Drive-Inn-Teststation aufzubauen. Das müsse geprüft werden. In Aue- Bad Schlema wird durch die Container-Lösung auf dem Anton-Günther-Platz die Testkapazität erweitert. Insgesamt gibt es dann im Stadtgebiet sechs Anlaufpunkte, wo man sich dem kostenfreien Bürgertest unterziehen kann.



Prospekte