Cosplay - jetzt auch in Annaberg!

Kostüme Wettbewerb startet erstmals zur Modenacht

cosplay-jetzt-auch-in-annaberg
So wie in Leipzig könnte es mit den Comic-, Manga- und Anime-Helden auch in Annaberg zugehen. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-B. Cosplay wird immer beliebter. Und auch zur diesjährigen Buchmesse in Leipzig setzten sich wieder hunderte Fantasiefiguren auf der Manga-Comic-Con in Szene. So bunt und fantasievoll wird es auch zur Annaberger Modenacht am 27. Mai.

Gemeinsam mit der Erzgebirgs-Buchhandlung veranstaltet der Werbering Annaberg neben interessanten Modepräsentationen, Musik und Unterhaltung einen Cosplay-Wettbewerb. Christine Nestler vom Werbering sagt: "Dadurch erhalten die Anhänger dieses aus Japan kommenden Verkleidungstrends erstmals die Gelegenheit, sich im Erzgebirge vor einem großen Publikum zu präsentieren.

Je auffälliger desto besser

Beim Cosplay stellen die Teilnehmer eine Figur aus Manga, Anime, Comic, Film oder Computerspiel möglichst originalgetreu dar. Dabei wird viel Wert gelegt auf attraktive Kostüme, Accessoires und entsprechendes Verhalten." Klar, dass hierzu auch die Kulisse stimmen muss. In der Annaberger Altstadt können die Cosplayer ihre Figur und ihr Hobby im passenden Ambiente vorstellen. Auf der Marktbühne ist ab 18 Uhr eine Kurzpräsentation aller Teilnehmer vor einer Jury geplant. Daneben bestehen nach vorheriger Absprache noch individuelle Präsentationsmöglichkeiten an verschiedenen anderen Bühnenstandorten.

Ab 21 Uhr wir des richtig spannend. Denn dann erfolgt auf der Wolkensteiner Straße die Präsentation der zehn besten Darstellungen mit Siegerehrung. Die Gewinner dürfen sich auf tolle Preise wie eine Fahrt zur Leipziger Buchmesse 2018 mit Besuch des Manga-Events, eine professionelle Fotoserie oder ein Büchergutschein im Wert von 50 Euro freuen. Spätester Anmeldetermin ist der 10. Mai. Nähere Informationen sowie Anmeldeformulare gibt es im Internet unter www.werbering-annaberg.de. Zusätzlich sind diese Unterlagen auch in der Erzgebirgs-Buchhandlung erhältlich.