• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Crandorf: Schwerer Brand im Gästezimmer

Blaulicht Unzählige Einsatzkräfte versuchten das Feuer unter Kontrolle zu bringen

Crandorf/Schwarzenberg. 

Crandorf/Schwarzenberg. Gegen frühen Abend wurden am Montag die Feuerwehren aus Schwarzenberg, Erla-Crandorf, Bermsgrün, Grünstädtel sowie der Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst und die Polizei nach Crandorf in die Crandorfer Straße gerufen. Da stand ein großes Gästezimmer in einem Einfamilienhaus in Vollbrand. Umgehend wurde eine Löschstrecke aufgebaut. Mit drei Angriffstruppen, unter Pressluftatmung, wurde im Innen- und im Außenangriff gelöscht.

Der Brand wurde schnell unter Kontrolle gebracht, dennoch war vom Gästezimmer nichts mehr zu retten. Nach ersten Informationen gab es keine Verletzten. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Zum Sachschaden können aktuell noch keine Angaben gemacht werden. Die Feuerwehren waren mit zirka 50 Einsatzkräften im Einsatz.