Crash auf der B283 in Bockau: Motorradfahrer nimmt falschen Weg und stürzt

Blaulicht Biker ist ersten Informationen zur Folge schwer verletzt

Am Donnerstagmittag kam es bei Bockau neben der B283 an der Abfahrt nach Albernau zu einem Unfall. Nach ersten Informationen las ein Motorradfahrer sein Navigationsgerät falsch und befuhr einen abschüssigen Schotterweg neben der neuen Brücke. Auf dem Schotterweg kam er zu Fall und das Motorrad flog bis zum Fuße des Weges. Der Motorradfahrer wurde nach ersten Informationen vom Unfallort schwer verletzt. Er wurde vom hinzugerufenen Notarzt behandelt. Die Feuerwehren Bockau und Albernau kamen zum Einsatz um auslaufende Betriebsmittel zu binden. Neben den Feuerwehren waren ebenfalls der First Responder von Bockau sowie Rettungsdienst, Notarzt und Polizei im Einsatz.