Das Erzgebirge neu entdecken

Tourismus Hoteliers, Gastronomen und Touristiker starteten zur Kennenlerntour

Crottendorf/Schlettau. 

Crottendorf/Schlettau. Um zukünftig touristische Angebote, gebündelt und abgestimmt, übersichtlich und attraktiv zu präsentieren, haben Schloss Schlettau, das Räucherkerzenland Crottendorf und die Gemeinde Crottendorf eine touristische Kooperation geschlossen. Und, da man das was man noch nicht kennt am besten austesten sollte, startete eine gemeinsamen Kennenlerntour.

Viele interessante Stationen warteten

"Crottendorf und Schlettau - Schmecken...Schnuppern... Einfach genießen", unter diesem Motto folgten am 14. Juni Hoteliers, Gastronomen und Touristiker der Einladung zu der Kennenlerntour von Crottendorf bis Schlettau. Dazu informiert Claudia Wolf von der Tourismus- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde Crottendorf: "Die Begrüßungsrunde mit kleinem Imbiss fand im Räucherkerzenland Crottendorf statt. Sie wurde zu regem fachlichen Austausch und Vorstellung der jeweiligen Projekte und Anliegen genutzt. Anschließend konnte selbst erlebt werden, wie sonst die Gäste Räucherkerzchen in Handarbeit herstellen."

Nach einer Hausbesichtigung ging es weiter zum Museum der Grenzwald Destillation in Crottendorf. Hier erleben Interessierte, was es mit der Schnaps- und Likörherstellung im Erzgebirge auf sich hat. Die Hofkäserei Fritzsch stellte sich mit einer riesen Auswahl an köstlichen handgemachten Käsesorten und Einblick in das Handwerk vor. Die Erlebnisimkerei Bienentau mit dem kleinen Honig- Hofladen gehörte ebenso zu Tour, wie das Schloss Schlettau als kultureller Höhepunkt.

Die eigene Heimat erkunden

Ziel der Teilnehmer der Veranstaltung war es, selbst Erlebtes den Besuchern der Region künftig noch gezielter empfehlen zu können. Dies festigt die Zusammenarbeit touristischer Einrichtungen in der Region. Die Sommerferien sind in Sicht und vielleicht ist ja auch für Einheimische ein Geheimtipp mit dabei. Denn auch diese und nicht nur Gäste aus der Ferne, sollten ihre Heimat mit allen Sinnen erkunden.