Das Erzgebirge zu Fuß erleben

Wanderwoche Kurze und lange Strecken sind dabei

das-erzgebirge-zu-fuss-erleben
Schnell ein Kostüm übergeworfen und los geht`s entlang des Waldgeisterweges. Foto: TVE/Bernd März

Erzgebirge. Wenn Silbermanns geschwätzige Haushälterin zur humorvollen Stadtführung "Silberklang und Berggeschrey" einlädt oder Wanderungen mit verheißungsvollen Namen wie "Über den Wolken", "Mückentürmchentour" oder "Zum Zwergenkönig vom Scheibenberg" angekündigt werden, dann ist wieder Zeit für die echt erzgebirgischen Wanderwochen.

Diese sind alles andere als gewöhnlich. Vom 20. bis 28. Mai heißt es zur Frühjahrs-Wanderwoche wieder "Unterwegs mit Freunden". Zur Auswahl stehen 48 Touren mit Streckenlängen zwischen zwei bis 20 Kilometer. So geht es beispielsweise auf Tour zum "Ersten Deutschen Glockenwanderweg". Die Tour zwischen Seiffen und Deutschneudorf startet am 26. Mai um 9.30 in Seiffen.

Infos zu den Touren gibt es im Internet unter www.erzgebirge-tourismus.de.