Das faszinierende Erglühen der Riesenräucherkerze

Freizeit Tag der offenen Tür und Familienfest

das-faszinierende-ergluehen-der-riesenraeucherkerze
Das neue Räucherkerzenland in Crottendorf lädt vor allem auch Familien ein. Foto: Ilka Ruck

Crottendorf. Es wird ein Höhepunkt der besonderen Art, wenn im neuen Räucherkerzenland die Riesenräucherkerze erglüht. Genau das können die Besucher im ehemaligen Einkaufsmarkt an der Scheibenberger Straße in Crottendorf erleben.

Stockbrot backen im Räucherkerzenland

In der 15 Meter hohen Räucherkerze befindet sich das neue Räucherkerzenmuseum der Crottendorfer Räucherkerzen GmbH und die lädt am morgigen Samstag ab 10 Uhr zu einem Tag der offenen Tür und einem Familienfest in und an das Räucherkerzenland ein.

Alle großen und vor allem auch kleinen Gäste dürfen sich dabei auf ein buntes Programm mit bester Unterhaltung freuen. Mit dabei sind verschiedene Gewerke, die gern ihr Handwerk vorstellen und Produkte anbieten. Vor allem die Kinder können im Räucherkerzenland Stockbrot backen und sich auf Hüpfburgen austoben.

Am Abend gibt es eine Lasershow

In der "Kamin-Stub", der "Kerzl-Kich" und im "Raacherkerzl-Stolln" dürfen Interessierte zukünftig eigenhändig ihre Räucherkerzen fertigen oder ganz gemütlich im Café Annabella schlemmen und relaxen. Besonders spannend und die Renner des Tages sind gegen 21 Uhr eine Lasershow und das Entzünden der Riesenräucherkerze.