Das Play-Off-Ticket ist gelöst

Eishockey Wölfe besiegen Berlin Blues

das-play-off-ticket-ist-geloest
Die Schönheider Wölfe - im Bild Kilian Glück - haben die Berlin Blues besiegt - jetzt geht es gegen Niesky. Foto: R. Wendland

Schönheide. Die Schönheider Eishockey-Wölfe haben in der Regionalliga Ost souverän das Play-Off-Ticket gelöst. Gelungen ist das dem Team um Trainer Sven Schröder beim Heimspiel gegen die Berlin Blues, die man klar und deutlich mit 9:1 (3:1, 4:0, 2:0) bezwungen hat. Im Wolfsbau in Schönheide haben 467 Zuschauer miterlebt, wie die Wölfe ihren Gegnern keine Chance gelassen haben. "Wir sind im Moment unseren Zielen voraus. Die Ergebnisse, die wir liefern, kommen nicht von ungefähr. Das ist unter der Woche harte Arbeit. Die Jungs bestätigen es immer wieder, dass der Team-Spirit da ist", sagt Schröder. Dass es funktioniert, sehe man auf dem Eis. Gegen die Blues habe man einfach und schnörkellos gespielt und sei von Beginn an voll da gewesen.