Das sind die Neuheiten auf der Kät

Kät Zahlreiche Attraktionen und Neuheiten in über 100 Geschäften

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Auch zur 499. Annaberger Kät warten zahlreiche Attraktionen und Neuheiten in über 100 Geschäften auf die Besucher aus Nah und Fern. Gäste, die den Nervenkitzel suchen, werden begeistert sein. So ist das Hochfahrgeschäft "Kick Down" mit seiner rotierenden Platte auf der es in freischwingenden Gondeln und Fliehkräften von bis zu 4G echten Racing-Spaß gibt, das erste Mal auf der Kät. Betreiber Maik Landwermann ist ein Idealist und meint: "Ich bin so froh, dass ich hier auf der Kät sein kann. Erwartungen habe ich keine, doch in Annaberg-Buchholz gefällt es mir richtig gut."

Es wird abenteuerlich!

Auch Marco Welte ist mit seiner Speedy-Achterbahn neu auf der Kät. Er lädt alle, vom Enkel bis zur Oma ein, sich auf den 200 Metern Schienlänge bei 52,8 Kilometern pro Stunde auszutoben. Neu ist auch "Viva Cuba". Wer die vier Etagen gemeistert hat, der kann am Ende echt stolz auf sich sein, auch wenn ihm der Schweiß von der Stirn rinnt. Das aufwändig dekorierte Laufgeschäft ist ganz im Stil der karibischen Insel gestaltet. Wasserparcours, eine Kirchturm-Rutsche und rollende Tonnen sorgen für Action. Betreiber ist Dennis Hartmann und er sagt: "Ich habe mit meinem Viva Cuba im Jahr 2015 begonnen. Es ist das erste in Deutschland." Ebenfalls zum ersten Mal auf der Kät, ist die "Petersburger Schlittenfahrt". Die klassische Berg- und Talbahn mit ihren frei schwingenden Schlitten-Gondeln lädt zu einer rasanten "Schlittenfahrt" für die ganze Familie ein.

Und nun wird's abenteuerlich: Nicht nur vor der Leinwand, sondern mitten im Geschehen befinden sich Zuschauer in der Kät-Neuheit "9D Action Cinema". Ganz leibhaftig und real tauchen sie in actiongeladene Filme mit überraschenden Effekten ein. Friedrich Bügler liebt sein 9D Kino und verrät: "Zu den 9D-Effekten gehören unter anderem Bewegung der Sitze, Vibration und Stöße, Nebel, Wind, Schnee und Wasser aber auch Laser und kleine virtuelle Mäuse." Wer den Mäusen entwischen will, der sollte sich auf das "VMAXX", ein gigantisches Looping-Karussell mit 55 Metern Flughöhe begeben.