• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"De Hutzenbossen" sind am Heiligabend im Fernsehen

Event Aufregendes Jahr liegt hinter den Musikern

Schon seit Januar dieses Jahres spielten Andreas Tiede (Dr Hutzen-Andi) und Peter Kreißl (Dr Hutzen-Peter) im eigenen Studio Lieder ihrer Weihnachts-CD "S Christkind is kumme" ein. Erst vor einigen Tagen erschien das Album und ist jetzt schon sehr erfolgreich.

Aktiv mit "Geri der Klostertaler"

Bereits die Teilnahme an der Grünen Woche in Berlin im Januar ist Kult. Andi Tiede sagte: "Das ist schon was Besonderes, dort aufzutreten und unsere Heimat musikalisch zu vertreten, sonst sind wir ja meist im Erzgebirge unterwegs." Die beiden sind das ganze Jahr über Vollblutmusiker und zu hunderten Konzerten unterwegs - ob Feuerwehrfest, Dorfest, in Altersheimen, auf Geburtstagen oder im Fernsehen. "Jetzt im Dezember sind es zirka 40 Konzerte und danach wird es wieder etwas entspannter" sagte Peter Kreißl

Im Sommer trafen sie zufällig bei einem Konzert im Fichtenhäusel den österreichischen Musiker "Geri der Klostertaler", der Jahrzehnte lang mit den berühmten Klostertalern auf Tour war und seit der Trennung der Band solo unterwegs ist. Die Musiker verstanden sich auf Anhieb und Peter Kreißl durfte sogar das Alphorn von Geri ausprobieren.

Auch einen Fanclub hat die Band. Seit drei Jahren sind dort viele Fans aktiv und feiern jedes Jahr ein großes Fantreffen, zuletzt im September 2018. Einige mutige Fans fuhren im Pferdegöpel Marienberg-Lauta ein und ließen sich die Historie dieser alten Schachtanlage erklären. Danach ging es zum Hotel Landgasthof Wemmer nach Großrückerswalde und dort gab es zünftige Hutzenmusik für die Fans.

Bei Marianne Martin am Heiligabend zu sehen

Im November drehte ein Team des österreichischen Senders "Melodie TV" im Erzgebirge und hatten Tiede und Kreißl als Gäste eingeladen. Sie durften ihre Heimat, das Erzgebirge, musikalisch vorstellen. Am 2. Advent drehte dann der MDR im Pferdegöpel in Marienberg-Lauta mit den "Hutzis", wie sie auch gerne von den Fans genannt werden. Dort sangen beide "Lass uns wieder Weihnacht feiern" das auch am Heiligabend bei Marianne Martins Kult-Sendung "So klingt's bei uns im Arzgebirg" zu sehen sein wird.

Die Musiker Kreißl und Tiede wüschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. De Hutzenbossen im TV - MDR Fernsehen am 24.12.2018 "So klingt's bei uns im Arzgebirg" beginnt 16.50 Uhr. Mehr unter www.hutzenbossen.de.

Besondere Termine 2019

23. bis 25. Januar Berlin, Grüne Woche

Februar Zwönitz Lichtmesse, Abschluss Weihnachtszeit

bis 11. April Frühlingsfest im Erbgericht Satzung

Juni Burkhardtsdorf , Hoffest Rössler Hof

10. Juni Mühlentag in der Braunmühle Dörnthal