Den Tieren auf der Spur im "Zoo der Minis"

Ferien Kinder können Zoodiplom ablegen

Aue. 

Aue. Die Winterferien stehen vor der Tür und im Auer Tiergarten "Zoo der Minis" startet man auch in diesem Jahr wieder die Ferienrallye durch und zwar heute beginnend bis zum 3. März und das täglich in der Zeit zwischen 9.30 und 15 Uhr.

Zootierpfleger Peter Hömke hat für die Rallye den Hut auf. Wie er sagt, gibt es im Rahmen der Ferienrallye knifflige Fragen, die zu beantworten sind. Die richtige Lösung wird mit einer kleinen Überraschung und dem Zoodiplom belohnt. Für den 21. Februar steht der interaktive Vortrag "Dagegen ist ein Kraut gewachsen" an der miniUNI am Zoo auf dem Programm, bei dem sich alles um Heilkräuter dreht. Los geht's 9.30 Uhr in den Räumlichkeiten an der Damaschkestraße 28. Interessierte müssen sich vorher per E-Mail an zooderminis@web.de anmelden.

Geplant sind während der Ferien zudem Krabbelzootage und zwar am 19. und 26. Februar. Besucher haben dabei die Möglichkeit, auf Dschungelsafari zu gehen und die Bewohner des Zoos hautnah zu erleben und ein stückweit auch näher kennenzulernen. Geplant sind je nach Witterung täglich kommentierte Fütterungen.