Der Mai beginnt mit Familienfest, Gartenbahn und Saisonstart des Kirchturms

Maifest Vielfältiges Programm zum 1. Mai

Annaberg-Buchholz. 

Gleich mehrere Veranstaltungen laden am 1. Mai dazu ein, in Annaberg-Buchholz den Frühlingsauftakt zu erleben. Auf dem Annaberger Markt organisieren der DGB und seine Partner das traditionelle Familienfest. Von 10 bis 17 Uhr lockt ein buntes Treiben mit zahlreichen Präsentationen, Ständen und Schauvorführungen. Besucher dürfen sich u. a. auf Konzerte des Bergmusikkorps "Frisch Glück" Annaberg-Buchholz/Frohnau e. V. und der Breitenauer Musikanten freuen.

Darüber hinaus werden Kindertanz- und Showgruppen das Programm auf der Bühne mitgestalten. Für Kinder gibt es unter anderem Spiel, Spaß und Aktionen, Hüpfburgen und Karusselle. Ansprachen zum Tag der Arbeit halten Anne Neuendorf vom DGB sowie Oberbürgermeister Rolf Schmidt. Der Tag steht unter dem Motto "Europa - jetzt aber richtig".

Die Gartenbahn kommt wieder in Fahrt

Die Gartenbahn im Ortsteil Frohnau startet am 1. Mai ebenfalls in die neue Saison. Auf einer Fläche von ca. 1400 Quadratmetern ist sie im Gelände der Gemeinnützigen Wohn- und Pflegezentrum Annaberg-Buchholz GmbH der Harzquerbahn nachgestaltet. Die attraktive Gartenbahn fährt in der Regel an Samstagen, Sonntagen sowie an Feiertagen. Zu Himmelfahrt am 30. Mai lädt ein Sonderfahrtag ein, am 3. August von 21 bis 23 Uhr locken romantische Nachtfahrten. Am 1., 5. und 6. Mai sowie an weiteren Tagen im Jahr können Besucher auf einer Bahn mit 5 Zoll Spurweite selbst mitfahren. Zum Tag der offenen Tür am 15. September haben Besucher die Möglichkeit, auf der Anlage eigene, funkferngesteuerte Eisenbahn-Modelle fahren zu lassen. Weitere Infos unter: www.gartenbahn-frohnau.de.

Am 1. Mai beginnt außerdem eine besondere Besuchersaison auf dem Kirchturm der Annenkirche. Das 500. Jubiläum der Kirchweihe wird in diesem Jahr auch mit extra Angeboten auf dem höchsten Gebäude von Annaberg-Buchholz begangen.

Auch die Annenkirche hat einiges zu bieten

Bis zum 31. Oktober gibt es die Möglichkeit, montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr sowie an Sonntagen und kirchlichen Feiertagen von 13.30 bis 17 Uhr die traumhafte Aussicht zu genießen und im Turm manches Wissenswerte zu den Türmern zu erfahren. Zum Kirchweihjubiläum vom 26. bis zum 28. Juli 2019 wird ein Modell der Annenkirche im Maßstab 1:100 ausgestellt. Außerdem werden am 27. Juli bei gutem Wetter verlängerte Öffnungszeiten angeboten.

Zum Märchenfilmfestival "fabulix" soll der Kirchturm vom 29. August bis zum 1. September märchenhaft geschmückt werden. Am Tag des offenen Denkmals am 8. September können Besucher von 10 bis 17 Uhr auch den riesigen Kirchenboden besichtigen.