window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Mittelsachsen

Der Winter macht sich im Erzgebirge breit

Wintereinbruch Wir haben die schönsten Impressionen aus der Region

Nachdem es in diesem November zunächst nur auf dem Fichtelberg geschneit hat, könnte es am Wochenende bereits den ersten richtigen Schnee auch für die tieferen Regionen geben. Für Sonntag wird ein Tief prognostiziert welche niederschlagsreiche Luft aus den Norden nach Deutschland fließen lässt. Nach derzeitigem Stand könnten somit ab Sonntag, Niederschläge den ersten richtigen Schnee nach Sachsen bringen. Selbst in der Region um Chemnitz könnte es weiß werden. Prognostiziert werden laut wetteronline.de zwischen 10 und 15 Zentimeter Neuschnee.

Winterreifen spätestens jetzt empfohlen

Für genaue Details ist es zwar noch zu früh aber die Chancen stehen gut, dass es noch im November den ersten richtigen Schnee geben könnte. Autofahrer sollten spätestens jetzt die ihre Winterreifen auf die Autos montieren. Bereits vergangene Nacht gab es einen Vorgeschmack auf den Winter.

Bodenfrist in der Region

Überall im Erzgebirge sank die Temperatur unter dem Gefrierpunkt. Autofahrer mussten heute Morgen auf dem Weg zur Arbeit zunächst ihre Windschutzscheiben von Eis befreien. Praktisch wenn man eine Stand -oder eine Frontscheibenheizung hat.