• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Die Annaberger Kleingärtner packen gemeinsam an

Gartenanlage "Hüttengrund" setzt auf Engagement und junge Leute

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Wer schon einmal die Annaberger Gartenanlage "Hüttengrund" inspiziert hat, der weiß: Hier kann man sich wohlfühlen und die Freizeit genießen. Dass das so ist, dafür sorgen die Kleingärtner mit Enthusiasmus und guten Ideen. Jürgen Grund engagiert sich bereits seit über 14 Jahren als Vorsitzender der Gartenanlage "Hüttengrund". Ganze 92 Parzellen mit immerhin 113 Mitglieder hat der 71-Jährige zu betreuen.

Nun sind ja Kleingärtner eine eigene Spezies. Da zählen Zusammenhalt und Engagement. Das ist heutzutage nicht immer einfach zu meistern, weiß der Chef: "Allein mit den Mitgliederbeiträgen kann man eine solche Anlage nicht erhalten. Deshalb setzen wir auch auf die Vermietung unseres Vereinsheimes, auf Feste, Sponsoren sowie die Arbeitseinsätze der Mitglieder. Dass sie es können, beweist das Vereinsheim. Hierbei ist aus einer Bretterbude ein echtes Schmuckstück entstanden. Und der Mietpreis für ein Wochenende ist fast geschenkt."

Ein gemeinsam gestalteter Park lädt zum Verweilen ein

Doch noch etwas zeichnet die Gartenanlage aus: Trotz Altersdurchschnitt von 56 Jahren kämpft Jürgen Grund um die Jugend und freut sich, dass derzeit wieder viele junge Leute als Pächter dabei sind. Auch Geselligkeit ist Trumpf und wird zum Hexenfeuer oder dem Sommer- sowie Herbstfest gelebt. Um dafür den richtigen Rahmen zu schaffen, sind die Kleingärtner dabei, eine gestaltete Freizeitfläche für Mitglieder, Mieter des Vereinsheimes und Gäste zu schaffen.

"Einem Freizeitpark ähnlich, wird dieser alle Freunde zum Verweilen, Feiern oder zu Fotoshootings einladen", verspricht Jürgen Grund. Gestalter ist das Ehrenmitglied Karl-Heinz Theyerl. Die Ausführung erfolgt mit Mitgliedern des Vereines. Und eins ist sicher: Es wird ein echter Hingucker werden. Eröffnet wird das Kleinod am 29. September um 15 Uhr. Zu der stimmungsvollen Fete sind alle in die Gartenanlage "Hüttengrund", direkt unterhalb vom Landratsamt, eingeladen.



Prospekte