• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Die besinnlichste Zeit des Jahres

Lichtmeß Zschorlau lädt zum Pyramidenfest

Am 29. November werden Bürgermeister Wolfgang Leonhardt und der Erzgebirgsverein Zschorlau zum 10. Mal die Ortspyramide anschieben, die sich bis zur Lichtmeßfeier fleißig drehen wird. Lichtmeß ist ein Fest, das am 2. Februar, dem vierzigsten Tag nach Weihnachten, gefeiert wird. Ab 14.30 Uhr gibt es Rostbratwürste und Glühwein, im Haus der Vereine werden süße und anderer Überraschungen bereit gehalten.

15.30 Uhr beginnen die Kinder und Lehrer der Zschorlauer Grundschule mit der Aufführung eines weihnachtlichen Programmes. Man darf gespannt sein, was sich die kleinen und großen Hobbyschauspieler für diese Adventszeit haben einfallen lassen.

16 Uhr: Die Pyramide wird angeschoben. Im Anschluss spielt wie in jedem Jahr der Posaunenchor der evangelisch-lutherischen Kirche weihnachtliche Weisen.

Auch im Ortsteil Burkhardtsgrün findet diese Jahr der 16. Herr-Berge-Weihnachtsmarkt im Senioren- Familien- und Behindertenzentrum und das Pyramidenanschieben in unter dem Motto „Nu iss es wieder mol su weit“ statt. Am Samstag beginnt 11 Uhr der Weihnachtsmarkt und findet bis gegen 17 Uhr statt. An den Weihnachtsbuden und in der Cafeteria wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es warten auf die Naschkatzen eine Süße Bude mit Créps-Zubereitungen und Verkostung verschiedener Teesorten. Vorgesehen sind unter anderem Vorführung von handwerklichen Techniken, Verkauf von Büchern und landwirtschaftlichen und kunstgewerblichen Produkten. Kinder dürfen sich auf viele Überraschungen freuen. Ab 15 Uhr laden der Burkhardtsgrüner Heimatverein, die Kindertagesstätte Regenbogenland und die Kameraden der FFW Burkhardtsgrün zum Pyramidenanschieben ein. Im Gemeinschaftsraum der Feuerwehr werden Stollen und Kaffee und im Kindergarten Bratwürste und Glühwein angeboten. Begleitet wird das Anschieben von Darbietungen der Kinder aus dem Kindergarten und dem Posaunenchor der Landeskirchlichen Gemeinschaft. Adventsandachten in der Herr-Berge jeweils um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr laden zur Besinnung und Ruhe ein.