Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen

Karneval Im ganzen Erzgebirge sind die Narren los

die-fuenfte-jahreszeit-ist-angebrochen
Foto: Jan Görner

Erzgebirge. In der Region hat am vergangenen Samstag die fünfte Jahreszeit begonnen. Vielerorts haben die Faschingsvereine den 11.11. gefeiert. Partys gab es unter anderem in Heidersdorf und Dittmannsdorf bei Pfaffroda, in Pobershau und in Pockau. Der Lippersdorfer Faschings Club hatte zum Hutzenabend mit dem Meuseltheater geladen und Satzung ist nun bereit für gleich zwei Jubiläen, die diese Saison anstehen. So feiert der SKV kommendes Jahr 30 Jahre Faschingsprogramme und 40 Jahre Karnevalsumzug.

In Großrückerswalde und in Marienberg übernahmen die Narren den Rathausschlüssel, wobei nach der traditionellen Zeremonie in Marienberg gleich die Eisbahn eröffnet worden ist. Dort boten die Juniorfunken (Foto) ihren ersten Eistanz und ernteten dafür jede Menge Applaus. Die Mottos für die Programme stehen und werden Anfang und Mitte Februar aufgeführt.