Die Hüttengrundstraße wird saniert

Wirtschaft Stadtwerke bauen ihr Fernwärmenetz in Annaberg weiter aus

die-huettengrundstrasse-wird-saniert
Foto: nastenkapeka/Getty Images/iStockphoto

Annaberg-B. In der Zeit vom 8. bis 31. August werden in der Hüttengrundstraße in Annaberg-Buchholz planmäßig Baumaßnahmen durchgeführt. Im Auftrag der Stadt erneuert die Baufirma BaWa einen Straßendurchlass, der künftig für eine bessere Entwässerung sorgen soll. Zu diesem Zweck muss die Straße voll gesperrt werden. Die Baustelle befindet sich in Höhe Abzweig Hüttengrund und kann von beiden Seiten angefahren werden. Eine Umleitung besteht über den Gärtnerweg.

Fernwärme wird verbreitet

Auch das Fernwärmenetz der Stadtwerke Annaberg-Buchholz wächst weiter. Im Rahmen der umfangreichen Bauarbeiten in der Adam-Ries-Straße, bei denen die Stadtwerke auch Gas- und Datenleitungen erneuern, wurde mit der Verlegung der Fernwärmeleitungen von der Felix-Weise-Straße in Richtung "Goldene Sonne" begonnen. In einem zweiten Bauabschnitt wird der Wärmestrang im Herbst dieses Jahres dann bis zur Geyersdorfer Straße führen.

Noch haben Hausbesitzer in diesem Bereich der Adam-Ries-Straße die Möglichkeit, ihr Gebäude an das Fernwärmenetz anschließen zu lassen und so langfristig die Vorteile dieser Heizungsart zu nutzen. Wer Interesse an einer Beratung hat, möge sich bitte umgehend bei den Stadtwerken Annaberg-Buchholz melden - persönlich, telefonisch unter 03733 56130 oder per E-Mail unter info@swa-b.de.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben