Die Lehmann-Garten-Bahn wird 50 Jahre alt

Kultur Sonderausstellung im Pferdegöpel

die-lehmann-garten-bahn-wird-50-jahre-alt
In Lauta gibt es Einblicke in die Lehmann-Garten-Bahn. Foto: Ilka Ruck

Marienberg/Lauta. Im Pferdegöpel im Marienberger Ortsteil Lauta gibt es bis zum 27. Mai 2018 Einblicke in die Lehmann-Garten-Bahn (LGB), die als wetterfeste Großmodellbahn seit 1968 ihre Runden in der realistischen Natur dreht. Es lohnt sich, speziell jetzt in der Adventszeit oder in den Tagen zwischen den Festtagen diese interessante Exposition zu besichtigen. 2018 feiert die Gartenbahn ihren 50. Geburtstag. Von Anbeginn wurde Wert auf eine authentische Umsetzung der Vorbilder ins Modell gelegt.

Die Nachbildung vieler Details ist bei der LGB ebenso selbstverständlich wie Funktionalität für Spiel und Spaß. Nicht zuletzt begeistert die Bahn durch ihre Größe, die das Erlebnis Bahn auch im Modell so anziehend macht. Inzwischen gibt es sie als Schmalspur- und Normalspurmodell weltweit. Die bewegten Geschichten des Firmengründers Ernst Paul Lehmann und der Erfinder Eberhard und Wolfgang Richter sind Thema der neuen Sonderausstellung im Pferdegöpel mit dem Titel: "50 Jahre LGB - Lehmann-Garten-Bahn: 1. Modellbahn für draußen und drinnen". Neben der interessanten Firmengeschichte faszinieren vor allem die einzigartigen Zeitzeugen, Modelle aus verschiedenen Produktionszeiten.