Die Majestät verleiht den Wanderwimpel

WANDERUNG Tour führt zum "König-Albert-Turm"

die-majestaet-verleiht-den-wanderwimpel
König Albert empfängt die Wanderfreunde auf dem Spiegelwald. Foto: Leischel/Archiv

Grünhain-Beierfeld. In diesem Jahr empfängt der Spiegelwald bereits zum zehnten Mal die Wanderer zum König-Albert-Wandertag. Die Veranstaltung erfreut sich großer Beliebtheit und hat längst ihren festen Platz im überregionalen Wanderkalender gefunden. Für die Jubiläumstour 2017 haben bisher über 16 Wandergruppen ihre Teilnahme gemeldet.

Doch kann auch individuell zum Spiegelwald gewandert werden.

9 und 6 Kilometer: Eine Tour über neun Kilometer startet um 9 Uhr in Bernsbach an der KFZ-Werkstatt und eine Tour über sechs Kilometer beginnt um 9.40 Uhr in Grünhain am Norma-Parkplatz, Wanderleiter jeweils Herr Schubert.

2 Kilometer: Eine Tour über zwei Kilometer startet um 10 Uhr in Beierfeld als Familienwanderung mit Rast und Spiele für Kinder am Bahnhof Beierfeld.

8 Kilometer: Start der Tour über acht Kilometer ist 9 Uhr am Busbahnhof in Schwarzenberg, Wanderleiterin Frau Vogel.

9 Kilometer: Eine Tour weitere über neun Kilometer beginnt 9 Uhr am Bahnhof in Zwönitz, Wanderleiter Herr Leichsenring.

12 Kilometer: Die Tour über zwölf Kilometer startet 8 Uhr am Wanderparkplatz Spiegelwald, Wanderleiterin Frau Arnold

20 Kilometer: Die Tour über 20 Kilometer beginnt 7 Uhr in Crottendorf am Wanderparkplatz August-Bebel-Straße, Wanderleiter Herr Lang

9 Kilometer: Die dritte Tour 9 km startet 9 Uhr an der Schwimmhalle in Aue, Wanderleiter Herr Müller.

Die Wanderer werden ab11 Uhr am König- Albert-Turm erwartet. 11.30 Uhr findet dort die Siegerehrung statt und gegen 12.30 Uhr erfolgt die Verleihung der Wanderwimpel. al