Die Oberschule in Zwönitz feiert

Fest Zum Schulfest gab es einiges zu Erleben

Foto: Andre März

Zwönitz. Am heutigen Samstag feierte die Katharina Peters Oberschule in Zwönitz ihr Schulfest. Dabei konnten Besucher einen Blick in die Oberschule werfen. Mehrere Klassen organisierten einen "Projekttag". In mehreren Klassenzimmern wurde gebastelt, gefeilt und gebaut.

Auch waren mehrere Vereine aus Zwönitz anwesend. So unter anderem die Freiwillige Feuerwehr, der Modellsport Zwönitz e.V. sowie die Pferde Aktivhaltung Hübner. Bei der Station der Freiwilligen Feuerwehr, musste man mit einem Feuerlöscher einen Brand, löschen. Der Modellsport Zwönitz e.V. stellte einige seiner Exemplare aus. Bei der Pferde Aktivhaltung Hübner konnten die Kinder mit Pferden Probe reiten. Dazu gab es Probefahrten mit historischen Fahrzeugen.

Hier wird Lernen leicht gemacht

Durch ständige Verbesserung des lokalen Netzwerkes, welches fast alle Räume der Schule verbindet, verfügt diese Schule über eine umfangreiche stationäre und mobile Computerarbeitsplatzausstattung. Ein besonderes Angebot bietet die Schule Schülerinnen und Schülern mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS).

In den Klassenstufen 5 bis 6 ist eine besondere Betreuung durch speziell ausgebildete Lehrer möglich. Der Unterricht beginnt 7.30 Uhr. Die ersten beiden Stunden finden als Blockunterricht statt. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Schule, Landratsamt und Verkehrsbetrieben ist der Schülertransport organisiert.