Die Yellow Boogies haben allerhand zu tun

Verein Zwönitzer Tänzer bereiten Sommeroldie vor

die-yellow-boogies-haben-allerhand-zu-tun
Die Yellow Boogie Dancers aus Zwönitz haben 2019 wieder einen vollen Terminkalender - einer der Höhepunkte sind die Sommeroldies. Foto: Ralf Wendland

Zwönitz. Die Yellow Boogie Dancers aus Zwönitz sind eine große Tanzfamilie - der Terminkalender der Tänzerinnen und Tänzer ist für dieses Jahr bereits wieder gut gefüllt. Zuletzt hat es einen Auftritt bei der Motorradmesse Westsachsen-Vogtland gegeben und es stehen weitere Termine an, die man aktuell vorbereitet.

Hier kommen auch Tanz- und Musikfans auf ihre Kosten

Eines der größten Highlights in diesem Jahr ist das "Sommer-Oldie" in Zwönitz, das alle zwei Jahre im August stattfindet. Dann gehen die Zwönitzer auf Zeitreise in die gute alte Zeit der 50er- und 60er-Jahre. In diesem Jahr steht der Termin für das Wochenende 2. bis 4. August. Eine Willkommensparty gehört genauso mit dazu, wie die Erzgebirgs-Classic, bei der eine ganze Reihe Oldtimer-Fahrzeuge in der Innenstadt erwartet werden - es ist ein Oldtimerkorso, der durch die Stadt führt.

Nachdem die Fahrzeuge alle vorgestellt und die Fahrer begrüßt worden sind, brechen die Oldtimer zu einer Orientierungsfahrt mit verschiedenen Geschicklichkeitsprüfungen rund um Zwönitz auf. Beim Sommer-Oldie-Boogie-Cup kommen nicht nur die Akteure auf ihre Kosten, sondern alle Tanz- und Musik-Fans. Dort steht das Tanzen im Fokus und das macht auch beim Zuschauen gute Laune.

Momentan sind sie 130 kleine und große Tänzerinnen und Tänzer

"Die Vorbereitungen für die Sommer-Oldies laufen und auch die Einladungen an die Vereine sind versendet", erklärt Beate Schneider von den Yellow Boogie Dancers. Was dazu gehöre, sei Training, Training und nochmals Training. Was die Highlights angeht seien die so die kleinen Geheimnisse des Vereins. In welche Richtung es geht, will man nicht verraten. Man wolle nicht zu viel verraten, sagt Schneider.

Aktuell zählt man bei den Yellow Boogie Dancers 130 Mitglieder im Verein. Bei ihren Auftritten sind die Mädchen und Frauen in Petticoats zu sehen und auch die Herren der Schöpfung kleiden sich stilecht im Look der 50er- und 60er-Jahre. Es ist immer ein echter Hingucker. Mit ihren Tanzeinlagen zur passenden Musik reißen die Yellow Boogie Dancers das Publikum immer mit, ganz egal, wo sie ihren Auftritt haben.