Diebe graben steinernes Kunstwerk aus

Polizei Unbekannte stehlen "Steinbaum" aus Marienberg

diebe-graben-steinernes-kunstwerk-aus
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Marienberg. Auf dem Marktplatz vor der evangelisch-lutherischen Kirche im Ortsteil Zöblitz stand bis zum vergangenen Wochenende ein 80 Zentimeter hoher Serpentinstein - fest im Boden vergraben.

Laut der Polizeidirektion Chemnitz gruben unbekannte Täter das Kunstwerk im Verlauf des Wochenendes aus und stahlen es zusammen mit der dazugehörigen Edelstahltafel.

Das Diebesgut ist in Marienberg als "Steinbaum" bekannt und hat einen Wert von rund 600 Euro.