• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Diese Tattoos gehen unter die Haut

Aktion Drei Tätowierer zeigen im Annaberger Atelier Glenn West die hohe Kunst der Körpersprache

Annaberg-B. 

Annaberg-B. Katja Soltmann ist Tätowiererin aus Leidenschaft. Für die junge Frau aus Annaberg-Buchholz ist das Tätowieren eine Berufung und das möchte sie auch allen zeigen.

Katja Soltmann gehört zu den drei Tätowierern, die noch bis zum 31. Oktober im Annaberger Atelier West zur "Tatouage Vernissage" ihre Künste präsentieren. Zur Eröffnung sorgte sie mit ihrem Live-Tattoo für Staunen. Dass Tattoos immer mehr in Mode kommen und natürlich auch neugierig machen, war zur Vernissage mit unglaublich vielen Besuchern deutlich. Für Katja Soltmann ist klar: "Tattoos kommen langsam immer mehr in der Gesellschaft an. Es ist alles vertreten, vom Anwalt bis zum Fußballer. Das Tolle daran ist: Man kann mit einem Tattoo sein Inneres nach Außen tragen, es macht Mut und bringt Freiheit aber auch Selbstvertrauen. Wer tätowiert ist der will zeigen, dass er anders ist."

Ausdruck der Persönlichkeit

Tätowierer sind Künstler und die Zeit des "Arschgeweihs" ist vorbei. Denn das was Mann oder Frau heute auf der Haut tragen, ist meist ganz persönlich. "Man ist weg vom Katalog und versucht etwas Individuelles zu stechen. Alle Tattoos von mir sind Unikate, deren Farben ewig unter der Haut bleiben", verspricht die Künstlerin. Angst vor Material und Ausführung braucht niemand zu haben. Die Farben und Studios der Tätowierer werden extrem überprüft und das ist Katja Soltmann und ihren Kollegen sehr wichtig. Was alles möglich ist, das gibt es im Atelier West hautnah zu sehen. In einer einmaligen Kulisse zeigen die Tätowierer ihre besten Werke. Präsentiert werden Fotografien, Skizzen, Vorlagen oder Zeichnungen.

Eine stilvolle Arbeits- und Show-Ecke schließt den Raum in sich ein. Hier gibt es heute Live-Tattoo mit Hartmut Grund, am 27. Oktober Live-Tattoo mit Sebastian Dehs und am 31. Oktober das Halloween-Special mit allen drei Künstlern, also auch mit Katja Soltmann zu erleben. Beginn ist jeweils 19 Uhr.



Prospekte