Diese Wurzeln sind der Hit

Kultur Sonderausstellung lädt ins Berghaus ein

Ehrenfriedersdorf/Greifensteine . Auch in der kalten Jahreszeit lohnt sich ein Ausflug zum Berghaus an den Greifensteinen. Dort ist nicht nur die Touristinformation beheimatet, sondern es werden auch immer wieder Sonderausstellungen angeboten. Zurzeit gibt es eine ungewöhnliche Exposition zu bestaunen. Barbara Leukefeld sammelt außergewöhnliche Wurzeln. Über 50 Stück hat die Ehrenfriedersdorferin im Berghaus ausgestellt. Von Beruf ist sie Forstingenieurin und war die Revierförsterin im Revier Greifensteine. Daher auch ihre Naturverbundenheit. Sie erklärt: "Ich war viel mit unserem Verein in Deutschland unterwegs. Wurzeln sammle ich seit mindestens 30 Jahren. In meinem Revier war ein Wurzelstock umgefallen und der sah aus wie eine Brillenschlange. So fing die Leidenschaft an. Besonders interessieren mich Wurzeln wo Steine eingewachsen sind." Ihre Kleinode findet Barbara Leukefeld im Greifensteinwald oder in anderen Ländern wie Estland, Sibirien, der Schweiz und sogar am Baikalsee. "Ich gucke immer, um schöne Exemplare zu finden. Dann hole ich meine Klappsäge raus und nehme die Wurzel mit. Zu Hause mache ich dann Dreck und Rinde weg, entferne scharfe Kanten , schrubbe die mit der Wurzelbürscht und trage eine Lasur auf. So kommt manche Holzstruktur besser zum Vorschein und die Fantasie wird noch mehr angeregt", verrät die Sammlerin.