Dramatische Szenen in Pöhla: Waschmaschine on fire

Einsatz Der Brand konnte zügig gelöscht werden

Pöhla. 

Pöhla. Zu einem Wohnhausbrand wurden heute die Feuerwehren aus Pöhla, Schwarzenberg, Grünstädtel, Raschau und Markersbach nach Pöhla auf den Mittelweg gerufen. In einem Mehrfamilienhaus brannte eine Waschmaschine.

Diese konnte zügig gelöscht werden und ins Freie verbracht werden. Die Anwohner konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Ob jemand verletzt wurde ist unklar. Die Kameraden belüfteten zudem das Wohnhaus mit einem Lüfter. Ein technischer Defekt könnte als Brandursache naheliegen. Im Einsatz waren über 50 Kameraden.