Drebacher Krokusblüten faszinieren Tausende Besucher

Natur Saison der Krokusse könnte in die Verlängerung gehen

Drebach. 

Drebach. Weit mehr als 5000 Besucher aus nah und fern haben in der vergangenen Woche die Wiesen in Drebach bestaunt. Dort blühten die Krokusse wieder einmal und beeindruckten sogar Bürgermeister Jens Haustein. "In ihrer Ausdehnung war die Blüte so schön wie schon lange nicht mehr", bilanziert das Gemeindeoberhaupt. Der Höhepunkt der Blüte sei nun vorüber, da viele Krokusse die Köpfe schon hängen lassen.

Mit der kühlen Witterung in dieser Woche ist allerdings auch die Hoffnung verbunden, dass sich am kommenden Wochenende vielleicht doch noch mal ein schönes Bild in toller Farbenpracht bietet. "Kälte konserviert ", betont Jens Haustein. Sollte sich in Kürze die Sonne wieder zeigen, geht die Saison der Krokusse womöglich in die Verlängerung. "Eine genaue Prognose ist erst ab Donnerstag möglich", so der Bürgermeister.