Drei Tage Wurzelfest in Brockau

Veranstaltung Wurzelkönigin Josephine Heydel bleibt im Amt

Zur Krönung hatte Wurzelkönigin Josephine Heydel (Mitte 2.v.re.) Besuch von einigen Hoheiten. Foto: R. Wendland

Brockau. So langsam kommt Feierlaune auf - im Ort laufen die letzten Vorbereitungen für das 46. Bockauer Wurzelfest vom 18. bis 20. August. Das Ganze hat Tradition und ist aus dem Ort nicht wegzudenken. Gefeiert wird wie jedes Jahr auf dem Gelände der Schule. Dort trifft man sich.

Keine neue Wurzelkönigin

Das Fest hält wieder einige Höhepunkte bereit, wie man das in Bockau gewohnt ist. Eine Wurzelkönigin wird in diesem Jahr allerdings nicht gekrönt. Amtsinhaberin Josephine Heydel ist für ein weiteres Jahr als Bockauer Hoheit unterwegs und repräsentiert das Laborantendorf bundesweit bei verschiedensten Festen und anderen Gelegenheiten. Beim Wurzelfest mit dabei ist Josephine Heydel auf jeden Fall. Sie wird die Höhepunkte des Wurzelfestes begleiten.

Ein Jahrmarkt und die Ponykutsche

Auf dem Festplatz sind auch in diesem Jahr wieder einige Schausteller vertreten: ob Break Dance, Kinderkarussell, Verlosung, Torwandschießen oder die Geflügelschau, der Streichelzoo oder Ponykutschfahrten. Von den Angeboten her ist für jeden etwas dabei, für Jung und Alt. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Das übernehmen verschiedene Anbieter aus der Region.