• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Eastside-Fußballcamp in Schneeberg

Fußballschule Jürgen Bähringer seit 25 Jahren als Trainer dabei

Schneeberg. 

Schneeberg. Es sind Sommerferien und in der Zeit läuft sie jedes Jahr, das EASTSIDE-Fußballcamp auf dem Gelände des Kinder- und Jugenderholungszentrums "Am Filzteich" in Schneeberg. Dort lernt der Nachwuchs unter anderem von ehemaligen Profis - Jürgen Bähringer gehört dazu. Der heute 69-jährige hat zu DDR-Zeiten in der Oberliga gespielt, der damals höchsten Spielklasse und er holte mit der DDR-Nationalmannschaft 1980 in Moskau Olympia-Silber. Jürgen Bähringer ist als Trainer mittlerweile seit 25 Jahren im EASTSIDE-Fußballcamp dabei. "In der Fußballschule sind einige Talente dabei gewesen. Sportler, die es bis in die Landesliga geschafft haben", so Bähringer. Was ihn immer wieder motiviert, seine Erfahrung an den Nachwuchs weiterzugeben? "Es macht mir einfach Spaß, mit den Kindern zu arbeiten und zu sehen, wie sie sich entwickeln." Auch bei der Fußballschule spielt das Thema Corona eine Rolle. "Die Eltern dürfen diesmal nicht mit auf den Platz und die Kinder müssen sich mehr denn je an die Regeln halten, die vorgegeben sind", so Bähringer. Diesmal eben zusätzlich im Hinblick auf Hygiene und Abstand. Bähringer ist zufrieden: "Ich denke, das ist uns ganz gut gelungen." Für die 32 Jungs, die diese Woche das Fußball-Camp erlebet haben, geht es jetzt wieder nachhause. Eine weitere Fußball-Woche in Schneeberg gibt es in der letzten Ferienwoche im August.